Gabi

Mit dem Bedürfnis mehr über den Yoga zu erfahren und das Handwerk ihn weiterzugeben zu erlangen, habe ich die vierjährige Ausbildung zur Yoga Lehrerin (YCH) im Schweizer Yogazentrum absolviert. Seit 2014 gebe ich Yoga in Gruppen- und Einzelunterricht im Nebenerwerb weiter. Hauptberuflich versuche ich die globale Umwelt und die menschliche Gesundheit von negativen Einflüssen giftiger Substanzen zu schützen, seit 4 Jahren im Umweltdepartment der UNIDO (United Nations Industrial Development Organisation) und davor während fast 10 Jahren im Bundesamt für Umwelt (Schweiz).

Meine regelmässige und langjährige Yoga Praxis hat mich u.a. gelehrt meine körperlichen und mentalen Grenzen zu erkennen, zu akzeptieren und sie immer wieder neu zu finden. Ich kann besser mit meiner Endlichkeit umgehen, dem stetigen Wandel von meiner Umwelt wie auch von mir selbst. Der Yoga ist ein Anker auf den ich immer nutzen kann, wo immer ich auch bin.

„Die  ideale Haltung ist stabil und leicht zugleich.“

Yoga Sutra 2.46 

Gottesanbeterin, Nepal

 

 

Aus- und Weiterbildung

2020

  • Beginn der 2-Jährigen Weiterbildung „Individuelles Unterrichten und Yogatherapie“, Schweizer Yoga Zentrum, Grenchen (CH).

2019

2018

2017

  • Yoga im medizinischen Kontext zum Thema Hilfsmittel und Assists, bei Mag. Martina Sommer-Goldammer und Dr. Andreas Goldammer, Wien (AT).

 

2014 – 2016

 

2013 – 2016
Diplom Schweizer Yoga Verband, Biel, Winterthur, Weggis (CH)

Publikationen

Viniyoga und Einzeltherapie: Yoga Info 1 2018  des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Österreich BYO, Seiten 11-14. Yoga Info 1 BYO

ich spende alles